Hallo, liebe Freunde,

heute bin ich der Glückliche, der Euch an diesem Tag ein Lächeln aufs Gesicht zaubern darf. Wenn ich mich mal vorstellen dürfte, ich werde hier im Heim Max genannt und bin ein erst 5 Monate alter Schnauzer-Mischlingsjunge. Leider wurde auch ich freilaufend auf der Straße aufgegriffen und leider blieb auch bei mir die Suche nach meiner Familie erfolglos.

Schade! Ich bin nämlich ein wirklich toller Hund und auch wenn ich zuerst bei neuen Bekanntschaften etwas zurückhaltend bin, sollte man das nicht überbewerten, ich such` mir halt meine Freunde gut aus, um nach anfänglicher Schüchternheit sprichwörtlich die Sau raus zu lassen. Ihr müsst nämlich wissen, dass ich kein Couch-Potato bin und auch wenn ich schon fast stubenrein bin und mich gelegentlich sogar gentlemanlike zu benehmen weiß, möchte ich am liebsten den ganzen Tag spielen, liebend gerne auch mit anderen Hunden, ich möchte herumtoben, meine Familie zu Boden schmusen, meine Decken und Kissen bei aufkommender Langeweile neu gestalten, ja ich möchte sogar den Innendekorateur spielen und Eure Wohnung umräumen, wenn Ihr den unverzeihlichen Fehler macht, mich einfach stundenlang alleine zu lassen und, liebe Leute, ich werde viel Spaß dabei haben, weil ich eben ein junger Hund bin, der Eure ganze Liebe und Zeit in Anspruch nehmen möchte. Dass zu meiner absoluten Vollkommenheit noch ein Quäntchen Erziehung fehlt, erwähne ich nur noch anstandshalber, das dürfte doch eigentlich bei einem Teenager wie mir klar sein, oder? Ich freue mich auf Euren Besuch! Euer Max